Resümee 30. Contao Stammtisch on Tour

von

Fein wars! Contao Stammtisch on tour.

Der 30. Contao Stammtisch Stuttgart fand am 24. Juli diesmal nicht in Stuttgart, sondern in Schwäbisch Gmünd statt.

Eingeladen von Simon Ihlenfeldt, Häuptling bei tricksiebzehn, empfing er uns in seinen Agenturräumen.

Thema des Abends war „Pricing - Wertschätzung statt Aufwandsschätzung“ — fortgeführt aus einer Session am Contao Camp 2019 in München.

Bei Pizza und viiiieeel Wasser fanden sich 10 Personen ein, die unterschiedlich mit Contao in Verbindung stehen.

Am Anfang mit einem Austausch zu aktuellen Themen rund um Contao stellte Simon dann den Wandel in seiner Agentur vor - weg von aufwändig kalkulierten, stundensatzbasierten Angeboten hin zu ausgeklügelten Angeboten mit drei Optionen für den Kunden.

Wichtige Erfahrung: Es gibt vor der Angebotserstellung mindestens ein, oft auch mehrere persönliche Treffen mit einem potentiellen Kunden!

Erst dann wird am Angebot gefeilt, die Erkenntnisse der Gespräche zusammen im Team evaluiert, sich Gedanken gemacht, was als Mehrwert für den Kunden, über ein Basispaket hinaus, wertvoll als Ziel definiert werden kann.

Simon sprach Klartext, benannte Budgethöhen und Abläufe.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Es lohnt sich, den vielleicht bisherigen Blick auf eine Projektanforderung neu zu setzen. Nicht alleine eine Website als Ziel, mehr noch die Website als ein Bestandteil im Gesamtmix der Leistungen für den Kunden zu sehen.

Eine Zielformulierung kann sein: „Erster Anbieter im Ort für...“. Dies hängt natürlich auch an den Anforderungen des Kunden - prinzipiell ist es aber mehr als „nur“ eine Website. Denn das können viele - wir wollen besser sein!

Klar stellte sich auch heraus, das die Persönlichkeit ein Erfolgsfaktor ist bzw. sein kann. Ausbruch aus dem üblichen Angebotsprozedere - mit kreativen Ideen gespickt, bringt man sich anders in Position zu anderen Mitbewerbern. Dies führte Simon anhand von Praxiserfahrungen aus. Danke dafür!

Klar war auch, dass das nicht auf alle Projekte, zumal solche mit kleinen Budgets, übertragbar ist - aber einmal anders das Thema zu denken, war auch ein Ziel dieses Stammtisches.

Am Ende fand sich jede Person direkt im Tonstudio des Contao Podcast vor dem Mikrofon und lies den Abend kurz Revue passieren. Welche Erkenntnisse hat jeder Einzelne gewonnen, welches waren Mehrwerte.

Wir freuen uns somit auf die sechste Podcastfolge!

Herzlichen Dank an Simon und sein Team, die uns empfangen haben und uns einen, trotz der hochsommerlichen Temperaturen, angenehmen Abend rund um Contao, gestaltet haben. Nicht minder mein Dank an alle, die dabei waren und den oft weiten Weg auf sich genommen haben! Danke an Marion Schwab für den kühlenden Nachtisch.

Es war ein toller, entspannter Erfahrungsaustausch und die Serie, den Contao Stammtisch immer mal wieder, in lockerer Folge, bei der ein oder anderen Agentur zu veranstalten, war einer der Rückmeldungen der teilnehmenden Personen. Danke auch dafür!

Ich wünsche euch allen weiterhin einen tollen Sommer bei vielleicht etwas niedrigeren Temperaturen und freue mich, wenn wir uns im Oktober in Duisburg auf der Contao Konferenz sehen - oder vorher beim nächsten Stammtisch. Voraussichtlich Ende September; dann wieder in unserer „Homebase“ im Lichtblick in Stuttgart.

Beste Grüße
Thomas

Angefügt noch ein paar Links, die in der Diskussion zur Sprache kamen:

https://www.pricingfueragenturen.de/blog/vergiss-deinen-stundensatz/
https://jonathanstark.com/
https://www.ditchinghourly.com/
https://jonasarleth.com/artikel/ohne-stundensatz-arbeiten-und-nicht-unter-wert-verkaufen
https://intrinsify.de/vergiss-deinen-stundensatz/
https://www.startworks.de/hochpreisstrategie-fuer-selbststaendige/
https://www.startworks.de/schmerzlos-preise-erhoehen/
https://letsseewhatworks.com/business-mit-struktur-melanie-retzlaff/
https://blog.holvi.com/de/preisgestaltung-fur-freelancer

Zurück